Betriebssysteme: Android vs iOS

smartphone reparatur handy reparieren

Während im 21. Jahrhundert ein grundsätzlicher Konsens darüber besteht, dass Smartphones nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken sind, so herrscht allerdings große Uneinigkeit bei der Frage nach dem richtigen Betriebssystem. Auf der einen Seite wird die Meinung vertreten, dass Android das einzig wahre Betriebssystem für Smartphones darstellt, auf der anderen Seite schwören Apple iPhone Fans seit jeher auf ihre hauseigene Software. Grundsätzlich lässt sich wie so oft sagen, dass beide Betriebssysteme ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile mit sich bringen, auf die ich im folgenden genauer eingehen werde. So zeigen sich beispielsweise bei der Produktvielfalt und den Preisbandbreiten erhebliche Unterschiede zwischen Android und iOS, wobei Android Nutzer nicht nur eine wesentlich größere Auswahl im Hinblick auf Funktionen und Gestaltung der Oberfläche ihres Smartphones haben, sondern darüber hinaus Zugriff auf Produkte verschiedenster Preisklassen. Die iOS Auswahl ist dagegen lediglich auf Apple Produkte begrenzt, die für ihre eigene spezifische Preisklasse bekannt sind. Im Hinblick auf Schnelligkeit von Updates und Softwareaktualität zeigt sich aber, dass iOS Produkte aufgrund zentral gesteuerter Updates einen entscheidenden Vorteil gegenüber ihren Android Konkurrenten aufweisen, die nicht nur deutlich längeren Wartezeiten bei Updates ausgesetzt sind, sondern aufgrund ihrer großen Verbreitung auch wesentlich anfälliger für Malware-Angriffe sind. Darüber hinaus besitzen iOS Geräte den Vorteil, dass die hauseigene Software bereits auf die entsprechende Hardware abgestimmt wurde, was bei Android Geräten oftmals nicht der Fall ist und sich negativ auf die Lebensdauer des entsprechenden Gerätes auswirken kann.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *