1. Defekte Smartphones, Reparatur ja oder nein?

smartphone reparatur handy reparieren

Gerade in der heutigen Zeit sind Smartphones kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken und gehören als wichtigstes Kommunikationsmittel zur Standardausrüstung eines jeden Menschen. Egal, ob zum Telefonieren, zum Chatten oder zum Surfen, aufgrund der Vielfalt an Anwendungen kommt jeder von uns bei einem Smartphone auf seine Kosten. Allerdings ist die Lebensdauer von Smartphones zumeist auf einen kurzen Zeitraum begrenzt und im nächsten Moment stellt sich dann die Frage, ob sich eine Reparatur eines defekten Smartphones noch lohnt, oder aber bereits der Kauf eines neuen Handys die bessere Option darstellt. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich die Rentabilität der Reparatur an den vorhandenen Schäden, dem Alter des Smartphones und dem Kaufpreis orientiert. In den meisten Fällen handelt es sich um einen Schaden, dessen Behebung lediglich einen Bruchteil des ursprünglichen Kaufpreises darstellt und oft sogar mit minimalem Aufwand selbst zu beheben wäre. In diesem Fall wäre natürlich gerade bei höheren Kaufpreisen die professionelle Handyreparatur die sinnvollere Option. Wenn allerdings die Reparaturkosten dem Neupreis des Gerätes entsprechen, oder aber mehrere verschiedene Schäden auf einmal diagnostiziert werden, sollte man vor allem bei älteren Geräten eine Neuanschaffung in Erwägung ziehen, um sich weitere Kosten für altersbedinge Schäden zu sparen. Darüber hinaus sollte jeder für sich selbst abwägen, inwieweit er die Wartezeit für die Handyreparatur in Kauf nehmen kann, wobei gerade bei niedrigen Kaufpreisen eine lange Wartezeit als wenig rentabel erscheint.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *